2 Gedanken zu „Die Welt zu Gast bei Niemand“

    1. Die ganze Stadt? Nein! Ein von unbeugsamen Hartz4lern bewohnter Bezirk hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die westdeutchen Yuppies und Erasmusstudenten, die als Besatzung in den gentrifizierten Bezirken Prenzl’Berg, Friedrichshain, Kreuzberg und Mitte liegen…

      Nein, im Ernst: in den o.g. Bezirken wird es immer schlimmer, aber letztendlich jammert jeder immer auf seinem Niveau. Berlin hat bestimmt noch nicht die Verhältnisse von München, Hamburg, London oder New York erreicht, aber in den gut acht Jahren, in denen ich jetzt hier wohne, hat sich die Stadt teilweise schon stark verändert.

      Aber letztendlich gilt immer: jeder, der den Begriff „Gentrifizierung“ kennt, ist Mitverursacher dieses Phänomens.

      Auch ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.